IndyCar Series - Champ Car World Series - Open Wheel World Fan Forum
Champ Car Fans Europe Methanol Burning News Registrierung Kalender Champ Car Fans Europe Methanol Burning Chat Mitgliederliste Teammitglieder Suche Champ Car Fans Europe Methanol Selling Mega Store Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

IndyCar Series - Champ Car World Series - Open Wheel World Fan Forum » Noch mehr Racing » US Racing » DE | NASCAR Homestead » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Homestead
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
J.Vasser J.Vasser ist männlich
CTO


images/avatars/avatar-434.png




Dabei seit: 15.03.2005
Beiträge: 4.926
Herkunft: Vogtland

smile Homestead Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das NASCAR-Jahr neigt sich dem Ende zu und der Tross fährt gemeinsam zum Ford Championship Weekend auf den Homestead Miami Speedway.


NASCAR Sprint Cup Series

Driver Standings                   Owners Standings
1. Carl Edwards 2359 1. Jack Roush #99 2359
2. Tony Stewart 2356 -3 2. Tony Stewart #14 2356 -3

Rookie Of The Year Manufacturer Standings
1. Andy Lally 203 1. Chevrolet 239


Wer die Meisterschaft gewinnen will kann nur mit einem Rennsieg auf Nummer sicher gehen:
Sollte Smoke gewinnen, erhält er minimal 47 Punkte. Cousin könnte als zweiter mit den meisten Führungsrunden maximal 44 Punkte erreichen. In der Meisterschaft bedeutete dies einen Punktegleichstand, den Stewart mit 5 zu 1 Saisonsiegen gegen Edwards für sich entscheiden würde.

Andy Lally war der einzige, der dieses Jahr überhaupt ROTY-Punkte sammelte. Sein Titel ist also ähnlich wertlos wie jener von Kevin Conway letztes Jahr.

Chevy konnte sich dank klarer Überzahl an konkurrenzfähigen Teams erneut den Herstellertitel sichern.



NASCAR Nationwide Series

Driver Standings                   Owners Standings
1. Ricky Stenhouse Jr. 1179 1. Joe Gibbs #18 2359
2. Elliott Sadler 1138 -41 2. Jack Roush #69 2356 -3

Rookie Of The Year Manufacturer Standings
1. Ryan Truex 188 1. Ford 206
2. Timmy Hill 185 -3
3. Blake Koch 185 -3


Ohne den Ausschluss der Cup-Fahrer aus der Wertung wäre Carl Edwards trotz eines Rennens weniger bereits wie 2007 überlegen Meister geworden. So genügt Ricky Stenhouse ein 37. Platz zum Titel. Angesichts der zahlreichen Start-&-Park-Entries reicht es also völlig, wenn er irgendwie die ersten 10 Rennrunden übersteht.
Für die Entscheidung in der Teamwertung gilt das gleiche wie im Cup, außer dass Jack Roush hier der Jäger und nicht der Gejagte ist. zwinker
Ob der ROTY-Titel Ryan Truex noch zu nehmen ist, darf bezweifelt werden, obwohl er dieses Wochenende gar nicht fährt. Im Gegensatz zu Timmy Hill und Blake Koch ist Truex nur die Hälfte der Rennen gefahren und aufgrund des Punktesystems bei dem nur die 17 besten Resultate zählen --- genau die Anzahl der Rennen, an denen Truex teilnahm --- wird das mal ganz schön kompliziert... zu rechnen zwinker
Ford konnte Toyota dieses Jahr die Herstellermeisterschaft abjagen.



NASCAR Camping World Truck Series

Driver Standings                   Owners Standings
1. Austin Dillon 854 1. Delana Harvick #2 986
2. Johnny Sauter 834 -20
3. James Buescher 826 -28

Rookie Of The Year Manufacturer Standings
1. Joey Coulter 208 1. Chevrolet 184
2. Nelson Piquet Jr. 203 -5


Austin Dillon sollte der Titel im zweiten Jahr wohl ebenfalls nur noch schwer zu nehmen sein.
Nelson Piquet liegt übrigens auf Rang zehn in der Meisterschaft, Max Papis ist 18. und damit zweitletzter derer, die alle Rennen fuhren.
Nach der knappen Niederlage letztes Jahr gegen Kyle Busch, führte dieses Jahr kein Weg an Kevin Harvick vorbei. Dazu trug auch bei, dass Ron Hornaday ein paar Rennen von seiner #33 in die #2 wechselte und gerade da einen Lauf hatte.
Für die ROTY-Standings gilt das selbe wie in der N'wide Series: Nichts genaues weiß man nicht... zwinker
Auch in der Truck Series musste Toyota den Herstellertitel abgeben.

__________________
Jimmy (jr.) - "Richtiger Sport beginnt erst jenseits von 8000 Umdrehungen." (Manfred Jantke)

17.11.2011 22:36 J.Vasser ist offline E-Mail an J.Vasser senden Homepage von J.Vasser Beiträge von J.Vasser suchen Nehmen Sie J.Vasser in Ihre Freundesliste auf
J.Vasser J.Vasser ist männlich
CTO


images/avatars/avatar-434.png




Dabei seit: 15.03.2005
Beiträge: 4.926
Herkunft: Vogtland

Themenstarter Thema begonnen von J.Vasser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Austin Dillon, Joey Coulter und Ricky Stenhouse haben ihre Führung jeweils mehr oder etwas weniger souverän nach Hause gebracht. Timmy Hill und Jack Roush's #60 haben ihre Konkurrenten noch abgefangen.

Also auf geht's! smile

__________________
Jimmy (jr.) - "Richtiger Sport beginnt erst jenseits von 8000 Umdrehungen." (Manfred Jantke)

20.11.2011 21:02 J.Vasser ist offline E-Mail an J.Vasser senden Homepage von J.Vasser Beiträge von J.Vasser suchen Nehmen Sie J.Vasser in Ihre Freundesliste auf
J.Vasser J.Vasser ist männlich
CTO


images/avatars/avatar-434.png




Dabei seit: 15.03.2005
Beiträge: 4.926
Herkunft: Vogtland

Themenstarter Thema begonnen von J.Vasser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Green Flag!

21:40 --- Geht ja gut los: Regen BigGrin

Smoke hat schon irgendein Teil aufgesammelt und ein Loch im Splitter... im Gegensatz zu Mike Ford letztes Jahr spekuliert Darian Grubb aber nicht auf Track Position, sondern auf bestmögliche Aerodynamik und lässt das Teil austauschen. Gute Entscheidung zwinker

22:15 --- Stewart on the Move: schnuppert nach 30 Runden und Restart als 40. schon wieder an den Top 10. Edwards out front, führt 57 von bisher 75 Runden. 192 to go.

22:25 --- 3. Caution: David Ragan's Motor geht in Rauch auf. Marcos Ambrose' Triebwerk hat's bereits zerlegt. Zwei Roush-Yates-Engine gone already...

22:45 --- Welcome to Florida: Caution #4: It's raining again... 108 Runden auf der Uhr, 159 noch zu fahren.

__________________
Jimmy (jr.) - "Richtiger Sport beginnt erst jenseits von 8000 Umdrehungen." (Manfred Jantke)

20.11.2011 21:25 J.Vasser ist offline E-Mail an J.Vasser senden Homepage von J.Vasser Beiträge von J.Vasser suchen Nehmen Sie J.Vasser in Ihre Freundesliste auf
enrgy enrgy ist männlich
OpenWheelWorld.net - News Writer


images/avatars/avatar-401.jpg




Dabei seit: 30.08.2005
Beiträge: 2.779
Herkunft: Langenfeld
Fahrer: Thrilla from West Hilla

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

och nööö, schon wieder regen. da penn ich garantiert vorm ende ein. traurig1

__________________
Like Zanardi, Tracy never loses a race - sometimes the checkered flag just falls when he´s not leading... BigGrin
20.11.2011 22:47 enrgy ist offline E-Mail an enrgy senden Beiträge von enrgy suchen Nehmen Sie enrgy in Ihre Freundesliste auf
J.Vasser J.Vasser ist männlich
CTO


images/avatars/avatar-434.png




Dabei seit: 15.03.2005
Beiträge: 4.926
Herkunft: Vogtland

Themenstarter Thema begonnen von J.Vasser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bald 'ne Stunde nun rote Flagge... so langsam sollte die Strecke doch wieder trocken sein... ehe der Asphalt aufbricht BigGrin

__________________
Jimmy (jr.) - "Richtiger Sport beginnt erst jenseits von 8000 Umdrehungen." (Manfred Jantke)

20.11.2011 23:35 J.Vasser ist offline E-Mail an J.Vasser senden Homepage von J.Vasser Beiträge von J.Vasser suchen Nehmen Sie J.Vasser in Ihre Freundesliste auf
Shearer Shearer ist männlich
MOD


images/avatars/avatar-422.jpg




Dabei seit: 14.03.2005
Beiträge: 4.790
Herkunft: Munich, Germany
Fahrer: PT

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

oh man, da hätte die Taxigesellschaft ruhig mal Sonne ordern können, die haben doch sonst auch alles erfunden

__________________
"Ich habe mich mein ganzes Leben lang für ChampCar interessiert, ja, eigentlich sogar schon länger."
--
OOW.net

20.11.2011 23:40 Shearer ist offline E-Mail an Shearer senden Beiträge von Shearer suchen Nehmen Sie Shearer in Ihre Freundesliste auf
J.Vasser J.Vasser ist männlich
CTO


images/avatars/avatar-434.png




Dabei seit: 15.03.2005
Beiträge: 4.926
Herkunft: Vogtland

Themenstarter Thema begonnen von J.Vasser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was sollen die denn gegen den Sonnenuntergang tun? Deswegen die Plattentektonik Motoren anzuwerfen hätte wohl zuviel unschöne Auswirkungen, um aufzuwiegen, dass wir pünktlich in die Heia kommen... BigGrin

__________________
Jimmy (jr.) - "Richtiger Sport beginnt erst jenseits von 8000 Umdrehungen." (Manfred Jantke)

20.11.2011 23:49 J.Vasser ist offline E-Mail an J.Vasser senden Homepage von J.Vasser Beiträge von J.Vasser suchen Nehmen Sie J.Vasser in Ihre Freundesliste auf
J.Vasser J.Vasser ist männlich
CTO


images/avatars/avatar-434.png




Dabei seit: 15.03.2005
Beiträge: 4.926
Herkunft: Vogtland

Themenstarter Thema begonnen von J.Vasser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Green Flag! smile 150 to go.

00:20 --- Wow. Stewart verliert keine Zeit, schnappt sich die Führung von Gordon. Beim Restart wurde Edwards ein wenig von Harvick, der nur zwei neue Reifen aufziehen lies, aufgehalten.

00:40 --- Ja sind die denn wahnsinnig? geschockt Der Restart nach Caution #6 gerade war ja mal völlig plempem. Smoke on a Mission: Macht's fourwide, der hat nix zu verlieren... außer den Reifen. Die könnten jetzt schon ziemlich mitgenommen sein.

Jetzt Crash, Caution #7.

00:50 --- Schon wieder technische Probleme bei Stewarts Boxenstopp... unfassbar.

__________________
Jimmy (jr.) - "Richtiger Sport beginnt erst jenseits von 8000 Umdrehungen." (Manfred Jantke)

21.11.2011 00:11 J.Vasser ist offline E-Mail an J.Vasser senden Homepage von J.Vasser Beiträge von J.Vasser suchen Nehmen Sie J.Vasser in Ihre Freundesliste auf
Shearer Shearer ist männlich
MOD


images/avatars/avatar-422.jpg




Dabei seit: 14.03.2005
Beiträge: 4.790
Herkunft: Munich, Germany
Fahrer: PT

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

tja Schade für Cousin Carl "HHF" Edwards... zum dritten Mal Vizechampion in der American Taxi Car Championship, während sein rauchender Konkurrent zum dritten Mal den Titel abholt und lächerliche 6.5 Mille einkassiert.

__________________
"Ich habe mich mein ganzes Leben lang für ChampCar interessiert, ja, eigentlich sogar schon länger."
--
OOW.net

21.11.2011 09:52 Shearer ist offline E-Mail an Shearer senden Beiträge von Shearer suchen Nehmen Sie Shearer in Ihre Freundesliste auf
J.Vasser J.Vasser ist männlich
CTO


images/avatars/avatar-434.png




Dabei seit: 15.03.2005
Beiträge: 4.926
Herkunft: Vogtland

Themenstarter Thema begonnen von J.Vasser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

01:15 --- Pünktlich zum letzten Renndrittel schalten die Telekomiker von der Dödelkom das Internet ab Gabbuddschlaaahn! Dilletanten, Idioten, Saboteure shoot



Gratulierung an Tony Stewart. Der Kerl fuhr das Rennen seines Lebens, immer mit dem Messer zwischen den Zähnen und immer über dem Limit was eigentlich im Auto drin war. Er war das ganze Rennen über schneller als Edwards und hat letztlich verdient das Rennen und damit den Titel gewonnen. smile

Er war ja der einzige der es überhaupt schaffen konnte und hat nun 2002 den Winston Cup, 2005 den Nextel Cup und 2011 den Sprint Cup gewonnen. zwinker

Trotz 5 Siegen in 10 Rennen --- eine Wahnsinnsleistung, die nichtmal Johnson geschafft hatte --- erzielte er nur winzige 3 Pünktchen mehr als der im Chase sieglose Edwards, der nie schlechter als P11 ins Ziel kam. Da hätte auch ein #48-Team in Normalform alt ausgesehen. So wurde es für Jimmie Johnson und Chad Knaus die schlechteste Platzierung überhaupt: Rang 6 in der Meisterschaft nach bisher 5x Champion, 2x Vize und 2x Fünfter. geschockt

__________________
Jimmy (jr.) - "Richtiger Sport beginnt erst jenseits von 8000 Umdrehungen." (Manfred Jantke)

21.11.2011 21:57 J.Vasser ist offline E-Mail an J.Vasser senden Homepage von J.Vasser Beiträge von J.Vasser suchen Nehmen Sie J.Vasser in Ihre Freundesliste auf
Krutch Krutch ist männlich
OpenWheelWorld.net - News Writer


images/avatars/avatar-429.jpg




Dabei seit: 23.03.2006
Beiträge: 1.115
Herkunft: Netherlands

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Originally posted by J.Vasser
01:15 --- Pünktlich zum letzten Renndrittel schalten die Telekomiker von der Dödelkom das Internet ab Gabbuddschlaaahn! Dilletanten, Idioten, Saboteure shoot


LOL, gibt ja keiner der im Nacht von Sonntag auf Montag noch im internet geht...

Ich bin rechtzeitig ins Bett gegangen und hab's heute gesehen, super duell am ende. Top 2 im championship viel schneller wie die Übrigen als ob es ja nur 2 im Rennen gab, winner takes all. Tony Stewart war schneller und hat verdient Gewonnen. Great job!

5 Siege im 10 Rennen, auch das wird nicht schnell übertroffen.

__________________
Songs to burn your bridges by

Wouter de Bruijn
OpenWheelWorld.net | OWRL
21.11.2011 23:24 Krutch ist offline E-Mail an Krutch senden Homepage von Krutch Beiträge von Krutch suchen Nehmen Sie Krutch in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Krutch in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Krutch anzeigen
X5 494 X5 494 ist männlich
Lolli-Pop Man


images/avatars/avatar-455.jpg




Dabei seit: 18.07.2005
Beiträge: 787
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bin am Sonntag während der roten Flagge eingepennt, und habs mir gerade jetzt angesehen.
Unglaubliches Rennen. Wie die beiden das Rennen dominiert haben und alle anderen nur noch zu Statisten gemacht haben - einfach unfassbar.

Beide hätten den Titel hoch verdient gehabt. Edwards durch seine Konstanz, nicht nur im Chase sondern über die gesamte Saison. Ohne die Punkte-Neuverteilung hätte er ja haushoch gewonnen.
Und Stewart war letztendlich sogar der Fahrer mit den meisten Siegen der gesamten Saison.

Aber einer muss eben Zweiter werden, und da hat Edwards ganz viele Sympathiepunkte gesammelt durch die Weise wie er sich nach dem Rennen gegeben hat. Da tut er mir fast schon leid, dass er jetzt als Vizemeister nächstes Jahr wieder sieglos im Mittelfeld versauern muss. zwinker
22.11.2011 22:43 X5 494 ist offline E-Mail an X5 494 senden Beiträge von X5 494 suchen Nehmen Sie X5 494 in Ihre Freundesliste auf
J.Vasser J.Vasser ist männlich
CTO


images/avatars/avatar-434.png




Dabei seit: 15.03.2005
Beiträge: 4.926
Herkunft: Vogtland

Themenstarter Thema begonnen von J.Vasser
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hehe, es gilt eine Serie zu verteidigen... BigGrin

Stimmt, das war klasse, wie Edwards ehrlich zu gab: "Das war alles was wir hatten und die anderen waren heute einfach besser." Großer Sportsgeist.

Es bewahrheitete sich aber auch Tonys Vorraussage: Er hatte nichts zu verlieren, Edwards alles. Und der Aggressivität die Smoke and den Tag (und die Nacht zwinker ) legte, konnte Edwards nichts entgegensetzen. Wenn Stewart bei 'nem Four-Wide-Restart gecrasht wäre, hätt's geheißen: "Gut, hat er halt alles versucht." Bei Edwards wäre es eher "Blöd, er hat die Meisterschaft verschenkt" geworden.

Schon bitter für ihn und umso bemerkenswerter diese Anerkennung an Stewart.

__________________
Jimmy (jr.) - "Richtiger Sport beginnt erst jenseits von 8000 Umdrehungen." (Manfred Jantke)

24.11.2011 21:40 J.Vasser ist offline E-Mail an J.Vasser senden Homepage von J.Vasser Beiträge von J.Vasser suchen Nehmen Sie J.Vasser in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IndyCar Series - Champ Car World Series - Open Wheel World Fan Forum » Noch mehr Racing » US Racing » DE | NASCAR Homestead

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH