IndyCar Series - Champ Car World Series - Open Wheel World Fan Forum
Champ Car Fans Europe Methanol Burning News Registrierung Kalender Champ Car Fans Europe Methanol Burning Chat Mitgliederliste Teammitglieder Suche Champ Car Fans Europe Methanol Selling Mega Store Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

IndyCar Series - Champ Car World Series - Open Wheel World Fan Forum » Noch mehr Racing » Formel 1 » DE | Formel 1 Heute im Fernsehen... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Heute im Fernsehen...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
enrgy enrgy ist männlich
OpenWheelWorld.net - News Writer


images/avatars/avatar-401.jpg




Dabei seit: 30.08.2005
Beiträge: 2.778
Herkunft: Langenfeld
Fahrer: Thrilla from West Hilla

Heute im Fernsehen... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

2.9.2010 in SWR um 23.45 Uhr

"Jochen Rindts letzter Sommer"

konnte schon die letzten 45min des Films in 3Sat sehen, sehr lohnenswert.
Aus der Zeit als Rennsport gefährlich und Sex harmlos war... cool

__________________
Like Zanardi, Tracy never loses a race - sometimes the checkered flag just falls when he´s not leading... BigGrin
02.09.2010 19:32 enrgy ist offline E-Mail an enrgy senden Beiträge von enrgy suchen Nehmen Sie enrgy in Ihre Freundesliste auf
sidewinder sidewinder ist männlich
Race Director


images/avatars/avatar-237.jpg




Dabei seit: 20.05.2005
Beiträge: 2.278
Herkunft: Eaten(NRW)
Fahrer: PT, Alex Zanardi, Greg Moore

RE: Heute im Fernsehen... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von enrgy
2.9.2010 in SWR um 23.45 Uhr

"Jochen Rindts letzter Sommer"

konnte schon die letzten 45min des Films in 3Sat sehen, sehr lohnenswert.
Aus der Zeit als Rennsport gefährlich und Sex harmlos war... cool

Kommt aber zu einer Zeit wo Rennsport harmlos und Sex gefährlich ist BigGrin
Shit wie immer zu spät für meinereiner

__________________



02.09.2010 20:17 sidewinder ist offline E-Mail an sidewinder senden Beiträge von sidewinder suchen Nehmen Sie sidewinder in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie sidewinder in Ihre Kontaktliste ein AIM-Name von sidewinder: SidewinderDXII YIM-Name von sidewinder: sidewinderdxob
J.Vasser J.Vasser ist männlich
CTO


images/avatars/avatar-434.png




Dabei seit: 15.03.2005
Beiträge: 4.926
Herkunft: Vogtland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehenswerte Dokumentation, faszinierende Bilder.

__________________
Jimmy (jr.) - "Richtiger Sport beginnt erst jenseits von 8000 Umdrehungen." (Manfred Jantke)

03.09.2010 01:13 J.Vasser ist offline E-Mail an J.Vasser senden Homepage von J.Vasser Beiträge von J.Vasser suchen Nehmen Sie J.Vasser in Ihre Freundesliste auf
GibStoffmann.de GibStoffmann.de ist weiblich
OpenWheelWorld.net - Photographer


images/avatars/avatar-433.jpg




Dabei seit: 15.03.2005
Beiträge: 1.595
Herkunft: Industriewald Nordschwarz
Fahrer: Kurt Kuchenbechler

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Saugeil!!!! Phantastisch gemacht! Hat mich richtig bewegt!
Insbesondere gegen Ende (die bunten 70er waren einfach cool). Und dann noch hübsch untermalt mit "Deep Purple/Child in time" und Santana usw... - absolut stimmig, faszinierend und kurzweilig.

Jetzt verstehe ich auch den Heinz Prüller, wenn er in jeder Übertragung immer wieder den "charismatischen unvergesslichen Jochen Rindt" erwähnte.

__________________
Seit 1975 im Internetz
Reales Rennen, reale Anhänger und Befürworter des sportiven Automobil-Wettbewerbs



03.09.2010 08:59 GibStoffmann.de ist offline E-Mail an GibStoffmann.de senden Homepage von GibStoffmann.de Beiträge von GibStoffmann.de suchen Nehmen Sie GibStoffmann.de in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von GibStoffmann.de: Ficky-Arschi-Wutzi-Furzi-bär
J.Vasser J.Vasser ist männlich
CTO


images/avatars/avatar-434.png




Dabei seit: 15.03.2005
Beiträge: 4.926
Herkunft: Vogtland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute, 20:15 auf BR Alpha wird's erneut gesendet. Wer's verpasst hat, unbedingt anschauen!

Zitat:
Der Formel I - Pilot Jochen Rindt und sein tragisches Schicksal bewegt bis heute weit über die Welt des Motorsports hinaus. Am 5. September 1970 verunglückte der Rennfahrer beim Abschlusstraining des Großen Preises von Italien in Monza tödlich.

Drei Rennen und anderthalb Monate später steht fest: Kein anderer Rennfahrer kann die von ihm erreichte Zahl an WM-Punkten übertreffen. Er wird der bislang einzige Formel 1-Weltmeister posthum. 40 Jahre nach dem tödlichen Unfall in Monza erinnert dieser Dokumentarfilm in Bildern und Interviews an ein Idol, das seiner Zeit weit voraus war. Die Rennfahrer Jacky Ickx und Nicki Lauda, Formel I- Chef Bemie Ecclestone und viele andere berichten über Jochen Rindt. Rindts Ehefrau hat privates Filmmaterial für den Film zur Verfügung gestellt.


__________________
Jimmy (jr.) - "Richtiger Sport beginnt erst jenseits von 8000 Umdrehungen." (Manfred Jantke)

30.10.2010 19:18 J.Vasser ist offline E-Mail an J.Vasser senden Homepage von J.Vasser Beiträge von J.Vasser suchen Nehmen Sie J.Vasser in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IndyCar Series - Champ Car World Series - Open Wheel World Fan Forum » Noch mehr Racing » Formel 1 » DE | Formel 1 Heute im Fernsehen...

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH